EHZ 320 mit Drehkranz
Technische Daten EHZ 320 light
Länge: 1320 mm
Breite: 930 mm*
Höhe: 480 mm
Schnittleistung: 320 mm**
Greiferöffnung: 805 mm
Betriebsdruck: 200 – 260 bar
Druck max.: 260 bar
Gewicht: 400 kg
Baggerklasse: 5-10 to
** Weichholz von hydr. Druck abhängig Abgaben bei max. Druck, witterungsabhängig nicht gefroren, * geschlossen
Energieholzschere

EHZ 320 mit Drehkranz

Fällgreifer für Baggeranbau

Schnittleistung

320 mm**

Baggerklasse

5-12 to

Die Energieholzschere EHZ 320 für die Ernte von Energieholz und speziell für die Erstdurchforstung entwickelt.

Das Hauptaugenmerk bei unserer Konstruktion lag darauf einen leichten und robusten Schneidkopf mit möglichst wenig bewegten Teilen zu entwickeln. Material aus hochfestem Stahl HB400 in einer Stärke von 15mm ist in dieser Größenklasse der EHZ 320 eher selten zu finden.

Das überragende Schnittbild erreichen wir durch eine Gegenschneide am bewegten Hauptarm. Das Hauptmesser befestigen wir mit versetzten Schrauben um möglichst hohe Stabilität und Verwindungssteifigkeit am Messer vorweisen zu können.

Starten Sie Ihre Anfrage

    Datenblatt anfordern

      Durch den Einbau eines Schwenktriebs kann der Schneidkopf bzw. Fällgreifer optimal am zu schneidenden Baum bzw. Strauch positioniert werden. Egal, in welcher Schieflage der Baum oder Bagger steht.
      Fällgreifer Baggeranbau EHZ320
      Durch die 360° Grad Endlos-Rotation kann das geschnittene Material mit dem Fällgreifer direkt neben der Fahrbahn oder in der Rückegasse abgelegt werden. Serienmäßig wird hier auch eine entkoppelte Vierfach-Drehdurchführung verbaut.
      EHZ 240 320 Messer tauschen

      Bei all unseren Fällgreifern bzw. Baumscheren sind die Messer aus hochfesten Stahl und sind natürlich einfach zu tauschen, so wie sämtliche Verschleißteile.

      Einsatzgebiete

      • rasche Ernte von kleinen Bäumen und Sträuchern
      • Erstdurchforstung
      • Knick- und Heckenpflege
      • Rekultivierung von bewachsenen Flächen
      • Kurzumtriebsplantagen 
      • Im steilen Gelände, auf Hangflächen
      • Kultivierung und Landschaftspflege.
      • für Privatwaldbesitzer, Forst- und Lohnunternehmer, Straßenmeistereien und Profis aus der kommunalen Landschaftspflege

      Das könnte Sie auch interessieren